Produkte und Dienstleistungen


Zurück zur Übersicht


Geologische Probenahmegeräte

Zur geologischen Probenahme von Sedimenten gehören Geräte wie Schwerelote, Vulkanit Stoßrohre, Waxcorer, Multicorer, Kastengreifer, Hydraulikgreifer und Vibrocorer (auf Anfrage). Diese können wir als Gesamtsysteme anbieten. Ersatz-, Verschleiß- und Zubehörteile liefern wir auf Anfrage zeitnah.

 

 

 

Beispielbilder aus dieser Kategorie. Für Details bitte unten auf Produkte klicken.

 

                

 

   

 




Kastengreifer
Wir führen Kastengreifer mit folgenden Probenflächen (Kistengrößen): 
 
2500 cm², 1000 cm², 500 cm², 400 cm², 225 cm²
 
Mechanisch Kastengreifer 2500
Einsatztiefe: Full Ocean Depth
Abmessungen (B x T x H): 2,1 m x 1,8 m x 2,5 m
Kastenmaßen (B x T x H): 0,5 m x 0,5 m x 0,6 m
Gewicht (ohne Probe): 770 kg / 950 kg (Tiefseeversion)
Zul. Gesamtgewicht: 1400 kg
   
Material  
  Rahmen: Stahl verzinkt
  Kasten: Edelstahl 1,4571
  Sicherheitsbolzen: Edelstahl 1,4462
   
Laufendes Gut  
Zugseil  
  Material: Edelstahl 1,4401
  Durchmesser: Ø 12 mm
   
Sicherheitsseil  
  Material: Stahl verzinkt
  Durchmesser: Ø 14 mm
   
Kastenvarianten  
ST (Standard): - alle Seiten geschlossen
FR (Frantplatte): - abnehmbare Frontplatte
AB (Abfluss): - höhenverstellbare Abflussöffnung
FRAB: - abnehmbare Frontplatte und
    höhenverstellbare Abflussöffnung
   
click for larger image
 
DE:
Datenblatt Kastengreifer 2500
 
Datenblätter für weitere Versionen auf Anfrage

EN:
Data sheet Box Corer 2500
 
Data sheets for further versions on request
 
 
Multicorer "MC 01-03"-Serie
Wo es auf gering gestörte Proben der oberen Grenzschichten zwischen Meeresboden und Wassersäule ankommt, feiert der Multicorer seit 30 Jahren weltweit seinen erfolgreichen Einsatz. Der klassische Aufbau ist erprobt und wird nun von einer von uns neu entwickelten Generation mit wartungsfreundlicherem Aufbau und geringerer Arbeitshöhe in komplett V4A abgelöst. Durch Verwendung des OktoMF-Systems lässt sich das Gerät leicht erweitern, um Kamerasysteme (mit/ohne Telemetrie) sowie diverse andere Sensorik zu implementieren.
 
Als Kunde können Sie aus einer Vielzahl von Probenehmern in Rohrform, Rohrdurchmesser, Rohranzahl und Rohrmaterialien wählen. Auch bieten wir ein für CT-Scanner optimiertes Probenahmerohr an.
 
Zusätzlich erhalten Sie eine weite Palette an Zubehör wie Extruder, Stopfen, Ersatzrohre und Verschleiß- sowie Ersatzteile.
 
Sie haben Fragen zum neuen Mitglied der Oktopus-Multicorer-Familie? Sprechen Sie uns an.
 
Technische Daten  
Einsatztiefe: Full Ocean Depth
Anzahl Kernrohre 1-3 (andere auf Anfrage)
Maße Kernrohr (Ød x l): Ø 100 mm x 610 mm
Bleigewichte: 2 x 12 kg 6 x 12 kg
Gesamtgewicht (mit Blei): 40 kg 100 kg / 140 kg 1)
Zul. Gesamtgewicht: 100 kg 300 kg
   
Abmessungen  
B x T x H 0,4 m x 0,4 m x 1 m 1 m x  1 m x 1,5 m
 
Technische Änderungen vorbehalten.
1) abhängig vom optional erhältlichen Rahmen und Dämpfung
 
click for larger image

 
DE:
Flyer Multicorer
 
EN:
Flyer Multicorer
 
Multicorer "MC 04-08"-Serie
Wo es auf gering gestörte Proben der oberen Grenzschichten zwischen Meeresboden und Wassersäule ankommt, feiert der Multicorer seit 30 Jahren weltweit seinen erfolgreichen Einsatz. Der klassische Aufbau ist erprobt und wird nun von einer von uns neu entwickelten Generation mit wartungsfreundlicherem Aufbau und geringerer Arbeitshöhe in komplett V4A abgelöst. Durch Verwendung des OktoMF-Systems lässt sich das Gerät leicht erweitern, um Kamerasysteme (mit/ohne Telemetrie) sowie diverse andere Sensorik zu implementieren.
 
Als Kunde können Sie aus einer Vielzahl von Probenehmern in Rohrform, Rohrdurchmesser, Rohranzahl und Rohrmaterialien wählen. Auch bieten wir ein für CT-Scanner optimiertes Probenahmerohr an.
 
Zusätzlich erhalten Sie eine weite Palette an Zubehör wie Extruder, Stopfen, Ersatzrohre und Verschleiß- sowie Ersatzteile.
 
Sie haben Fragen zum neuen Mitglied der Oktopus-Multicorer-Familie? Sprechen Sie uns an.
 
Technische Daten  
Einsatztiefe: Full Ocean Depth
Anzahl Kernrohre 8 (andere auf Anfrage)
Maße Kernrohr (Ød x l): Ø 100 mm x 610 mm
Bleigewichte: 16 x 12 kg
Gesamtgewicht (mit Blei): 500 kg
Zul. Gesamtgewicht: 700 kg
   
Abmessungen  
Einsatzposition (B x T x H): 1,5 m x 1,5 m x , 1,7 m
Transportposition (B x T x H): 1,5 m x 1,5 m x , 1,2 m
 
Technische Änderungen vorbehalten.
 
click for larger image
 
DE:
Datenblatt Multicorer 4-8
Datenblatt Multicorer 8-12
Datenblatt Multicorer 12-20
 
EN:
Data sheet Multiple Corer 4-8
Data sheet Multiple Corer 8-12
Data sheet Multiple Corer 12-20
 
Multicorer "MC 08-12"-Serie
Wo es auf gering gestörte Proben der oberen Grenzschichten zwischen Meeresboden und Wassersäule ankommt, feiert der Multicorer seit 30 Jahren weltweit seinen erfolgreichen Einsatz. Der klassische Aufbau ist erprobt und wird nun von einer von uns neu entwickelten Generation mit wartungsfreundlicherem Aufbau und geringerer Arbeitshöhe in komplett V4A abgelöst. Durch Verwendung des OktoMF-Systems lässt sich das Gerät leicht erweitern, um Kamerasysteme (mit/ohne Telemetrie) sowie diverse andere Sensorik zu implementieren.
 
Als Kunde können Sie aus einer Vielzahl von Probenehmern in Rohrform, Rohrdurchmesser, Rohranzahl und Rohrmaterialien wählen. Auch bieten wir ein für CT-Scanner optimiertes Probenahmerohr an.
 
Zusätzlich erhalten Sie eine weite Palette an Zubehör wie Extruder, Stopfen, Ersatzrohre und Verschleiß- sowie Ersatzteile.
 
Sie haben Fragen zum neuen Mitglied der Oktopus-Multicorer-Familie? Sprechen Sie uns an.
 
Technische Daten  
Einsatztiefe: Full Ocean Depth
Anzahl Kernrohre max.: 12
Maße Kernrohr (Ød x l): Ø (60-110) mm x 610 mm
Zusatzgewichte: 24 x 12 kg
Gesamtgewicht (voll bestückt): 700 kg
Zul. Gesamtgewicht: 1000 kg
   
Abmessungen  
Einsatzposition (Ød x h): Ø 2,1 m x 1,7 m
Transportposition (Ød x h): Ø 2,1 m x 1,2 m
 
Technische Änderungen vorbehalten.
 
click for larger image
 
DE:
Datenblatt Multicorer 4-8
Datenblatt Multicorer 8-12
Datenblatt Multicorer 12-20
 
EN:
Data sheet Multiple Corer 4-8
Data sheet Multiple Corer 8-12
Data sheet Multiple Corer 12-20
 
Multicorer "MC 12-20"-Serie
Wo es auf gering gestörte Proben der oberen Grenzschichten zwischen Meeresboden und Wassersäule ankommt, feiert der Multicorer seit 30 Jahren weltweit seinen erfolgreichen Einsatz. Der klassische Aufbau ist erprobt und wird nun von einer von uns neu entwickelten Generation mit wartungsfreundlicherem Aufbau und geringerer Arbeitshöhe in komplett V4A abgelöst. Durch Verwendung des OktoMF-Systems lässt sich das Gerät leicht erweitern, um Kamerasysteme (mit/ohne Telemetrie) sowie diverse andere Sensorik zu implementieren.
 
Als Kunde können Sie aus einer Vielzahl von Probenehmern in Rohrform, Rohrdurchmesser, Rohranzahl und Rohrmaterialien wählen. Auch bieten wir ein für CT-Scanner optimiertes Probenahmerohr an.
 
Zusätzlich erhalten Sie eine weite Palette an Zubehör wie Extruder, Stopfen, Ersatzrohre und Verschleiß- sowie Ersatzteile.
 
Sie haben Fragen zum neuen Mitglied der Oktopus-Multicorer-Familie? Sprechen Sie uns an.
 
Technische Daten  
Einsatztiefe: Full Ocean Depth
Anzahl Kernrohre max.: 20
Maße Kernrohr (Ød x l): Ø (60-110) mm x 610 mm
Zusatzgewichte: 36 x 12 kg
Gesamtgewicht (voll bestückt): 1000 kg
Zul. Gesamtgewicht: 1500 kg
   
Abmessungen  
Einsatzposition (l x b x h): 1,9 m x 1,9 m x 1,7 m
Transportposition (l x b x h): 1,9 m x 1,9 m x 1,2 m
 
Technische Änderungen vorbehalten.
 
click for larger image
 
DE:
Datenblatt Multicorer 4-8
Datenblatt Multicorer 8-12
Datenblatt Multicorer 12-20
 
EN:
Data sheet Multiple Corer 4-8
Data sheet Multiple Corer 8-12
Data sheet Multiple Corer 12-20
 
Multicorer Zubehör und Ersatzteile
Passend zu den Multicorern bieten wir folgende Zubehör- und Ersatzteile an:

Ersatzteile am Bsp. MC 08-12 (andere auf Anfrage)    
Pos. Benennung Material
1 OktoMFS Träger 1,4571
2 OktoMFS Träger 1,4571
3 OktoMFS Träger 1,4571
4 OktoMFS Träger 1,4571
5 OktoMFS Fuß 1,4571
6 OktoMFS Knoten 1,4571
7 OktoMFS Knoten 1,4571
8 Führungsstück PE1000
9 Anschlaggruppe 1,4571
10 Führungsträger 1,4571
11 Sicherungsbolzen 1,4571
12 Dämpfungseinheit div.
13 Auslöseeinheit div.
14 Kernrohrhalter div.
15 Führungsstück PE1000
16 Verriegelungseinheit div.
17 Haltefeder für unteren Arm 1,4571
18 Deckel div.
19 Außenriegelverriegelung 1,4571
20 Feder unterer Deckel 1,4571
21 Arm unterer Deckel 1,4571
22 Rohrmatrize Polypropylen
23 Kernrohr Polycarbonat
24 Feder oberer Deckel 1,4571
25 Arm oberer Deckel 1,4571
26 Kopfverbinder 1,4571
27 Gewicht Blei
28 Stopfen Polyurethan
29 Extruder dv.
30 Tragegestell div.
Technische Änderungen vorbehalten.

 
click for larger image
 

Oktopus MC 08-12 spare parts drawing
 
 
Probenahmehalter für Multicorer
Der Multicorer-Kernrohrhalter dient der Aufnahme der Kernrohre in der neuen Oktopus Multicorer-Familie. Es besteht aber auch die Möglichkeit, ihn als separates Modul an eigene Geräte, einzeln oder als Gruppe, zu adaptieren.
 
Als Kunde können Sie aus einer Vielzahl von Probenehmern für verschiedene Rohrformen, Rohrdurchmesser und Rohrmaterialien wählen. Auch bieten wir das für CT-Scanner-optimierte Probenahmerohr an.
 
Zusätzlich erhalten Sie eine weite Palette an Zubehör wie Extruder, Stopfen, Ersatzrohre und Verschleiß- sowie Ersatzteile.
 
Folgende Eigenschaften machen eine komfortable Nutzung möglich:
 
- werkzeuglose Montage und Demontage der Probenahmerohre in Sekunden
- Klippmechanismus verhindert ein direktes Herausfallen der Rohre auch bei geöffnetem Halter
- ausschließliche Verwendung von Edelstahl und Polypropylen
- ergonomischer frontaler Zugriff auf die Probe möglich
- Schnellspannaufnahme für Oktopus-eigenes und geschütztes Arretierungssystem (hierdurch kann der Halter mit Probe binnen einer Sekunden aus dem Gerät entfernt werden)
- fehlersichere Auslösefunktion auch bei widrigen Wetterbedingungen

Technische Daten  
Einsatztiefe: Volle Ozeantiefe
Maße Kernrohr (Ød x l): Ø 100 mm x 610 mm (andere auf Anfrage)
Gesamtgewicht (ohne Probe): 7 kg
 
Technische Änderungen vorbehalten.
 






click for larger image
 
Schwerelote
Schwerelote dienen der Sedimentkernentnahme am Meeresgrund. Die Eindringtiefe hängt dabei vom Typ des Lotes, Gewicht und der Art des Sediments ab. Je nach Lot-Typ werden verschiedene Voraussetzungen für den Einsatz an das Schiff über die Winde und den Schiebebalken oder den A-Rahmen gestellt. Wir können Lote aus unterschiedlichen Gewichtsklassen und Materialien für Kerndurchmesser zwischen 60 mm und 125 mm bei variablen Kernlängen anbieten.
 
Passend zu den Geräten liefern wir umfangreiches Zubehör und Verschleißteile. Auch führen wir Vorrichtungen zum Handling und Werkzeuge zur Verarbeitung der Proben (z.B. Extruder, Coreslicer, Rohrschneider, Core Catcher). Gern bieten wir auch ein für Ihre Anwendung passendes Schwerelot außerhalb des Standardprogramms an.
 
Version GC 60 GC 90 GC 125
       
Mantelrohr      
Innendurchmesser (mm):  50-100 90 125
Länge pro Teilstück (m):  0,5..1  2,5 2..5
Material:  PC 1,4571 St-52
       
Liner      
Abmessungen (mm):  - Ø90x1,8 Ø125x2,5
Länge (m): - 2,5 5
Material: - PVC PVC
       
Gewichtssatz      
Anzahl Teilgewichte: 12 5 17 (mehr möglich)
Gewicht pro Teilgewicht (kg): 3 40 60
       
Gesamtgewicht mit einer Länge (kg): 90  300  1300
       
Zubehör Transportgestell, Mantelrohradapter, Schneide, Linermuffen, Linerkappen
       
Technische Änderungen vorbehalten.
 




click for larger image
DE:
Datenblatt Core Catcher

Datenblätter für weitere Teile auf Anfrage

EN:
Data sheet Core Catcher

Data sheets for further parts on request
 
Tragegestell für Probenahmerohre
Das Gestell dient dem komfortablen und sicheren Transport von Probenahmerohren vom Multicorer an Deck ins Labor. Ausgestattet mit zwei gummierten Tragegriffen und rutschhemmenden Abstellfüßen ist es aus hochwertigem Polypropylen-Thermoplast hergestellt. Durch den niedrigen Scherpunkt und die konzentrisch ausgerichteten Tragegriffe sollte ein sicheres Verbringen der Probe auch bei Seegang möglich.
 
Ihr kundenspezifisches Logo arbeiten wir auf Anfrage gern mit in die Struktur ein.
 
Technische Daten  
Material: Polypropylen
Maße Kernrohr (Ød x l): Ø 100 mm x 610 mm (andere auf Anfrage)
Gesamtgewicht (leer): 8 kg
 
Technische Änderungen vorbehalten.
 


click for larger image
 
Videogeführter Hydraulikgreifer
Der videogeführte Hydraulikgreifer (VgHG) kommt überall dort zum Einsatz, wo ein Kastengreifer an seine Grenzen stößt. Durch sein hohes Eigengewicht (2 t)und seine große Kraft an den Schneiden (max. 45 kN) dringt der VgHG z.B. auch in grobe Sande und Gestein ein. Seine Schaufeln fassen 0,6 m³.
 
Ausgerüstet mit der Oktopus Telemetrie und der Oktopus Hydraulik OktoHPU kann das Gerät sowohl an einem Koaxialkabel als auch an einem Koaxial/LWL Hybridkabel betrieben werden. Im LWL-Modus liefert das Gerät farbige Bilder vom Meeresgrund und dem Greifvorgang. Ebenfalls können parallel Daten von verschiedenen optionalen Sensoren (z.B. Pan & Tilt, Kompass, CTD, Tiefe, Sonar) übertragen werden. Eine Einbindung der verschiedenen Positionierungssysteme kann leicht selbst oder bei Oktopus vorgenommen werden.
 
Übrigens: Der VgHG ist das erste wissenschaftliche Gerät, welches in Deutschland durch den Det Norske Veritas - Germanischen Lloyd (DNV GL) zertifiziert wurde!
 
Umweltbedingungen  
Schutzklasse: IP 68
Nenntauchtiefe: 6.000 m
   
Mechanisch  
Abmessungen offen: 1,7 m x 2 m x 1 m
Abmessungen geschlossen: 1,6 m x 2,4 m x 1 m
   
Greifer  
Probenfläche: 1,6 m²
Probenvolumen: 0,6 m³
Gewicht an Luft: 2010 kg
Gewicht in Wasser: 1750 kg
Kraft an der Schneide max.: 50 kN
   
Ausstattung  
Oktopus Telemetrie (z.Bsp. VDT3): 1x
Oktopus Color Video-Kamera II: 1x
Oktopus S/W Video-Kamera II: 1x
Oktopus Scheinwerfer HID 50: 2x
Oktopus Scheinwerfer LED: optional
weitere Komponenten je nach Wunsch auf Anfrage
   
Technische Änderungen vorbehalten.
 
click for larger image
 
DE:
Flyer VgHG
 
EN:
Flyer VgHG