Aktuelles

 

Oktopus Modular Frame System

- der Fokus liegt auf Ihrer Anwendung

 

11.05.2017

Mit dem variablen Oktopus Trägerbaukasten OktoMF-System geben Sie Ihrem Trägergestell in nur kurzer Zeit eine neue Anwendungsmöglichkeit. Verzichten Sie auf geschweißte Verbindungen und deren Korrosionsprobleme zugunsten der Flexibilität, einhergehend mit effektivem Transport und platzsparender Lagerung. Sie gestalten Ihr ganz individuelles Gestell stets neu und ergänzen Ihre vorhandenen Trägerkomponenten ohne ständig neue Lagerfläche für ausgediente Geräte vorhalten zu müssen.

Heute z.B. als OFOS (Ocean Floor Observation System) genutzt und auf der nächsten Ausfahrt als Lander langzeitverankert.

Immer im Vordergrund stehen Ihre Ansprüche an die Technik. Garantiert kosteneffizient durch Mehfachnutzen und Haltbarkeit in höchster Qualität und Präzision.

 

 

Produkte > Lander, Träger- und Freifallsysteme

 

 

Oktopus auf der Ocean Business 2017 in Southampton

Booth N3

 

16.03.2017

Vom 4. bis 6. April 2017 wird die Oktopus GmbH auf der Ocean Business in Southampton (UK) mit einem Stand vertreten sein. Neben vielen Ausstellungsstücken und Demonstrationsgeräten, werden wir ihnen gerne mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Sie finden uns an Stand N3. Kommen Sie doch einfach spontan vorbei - wir freuen uns auf Sie.

 

 

Videogeführter Hydraulischer Tiefsee-Greifer im Einsatz

 

01.08.2016

Für das Koreanische Institut of Ocean Science and Technology wird seit März 2016 der dritte video-geführte hydraulische Tiefseegreifer produziert. Der Greifer wird mit einem neu überarbeiteten Hydraulikkonzept, Lichtwellenleiter-Telemetrie und Echtzeitkamerasystem ausgestattet und bis zu 6000m Wassertiefe einsetzbar sein. Aus diesem Anlass gibt es mit freundlicher Genehmigung und Überlassung des Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel (Geomar) ein Video vom Einsatz des ersten Greifers auf FS Sonne (SO241) aus dem Jahr 2015.

 

Link  

 

Neuer Multicorer („Oktopus Prime“) auf FS Sonne SO-248 in 4200 m 

 

01.06.2016

Der im Februar 2016 ausgelieferte Multicorer konnte auf FS Sonne die ersten Proben erfolgreich an Deck bringen. Mit freundlicher Unterstützung hier der Link zum Blog der Universität Oldenburg:

 

 

 

 

Neue Multicorer im Programm

bis zu 20 Kernrohraufnahmen – Full Ocean Depth

 

01.03.2016

Unsere Multicorer Familie hat Nachwuchs erhalten, Nachdem die „MC 4-8“-Serie (leichte Version für kleine Schiffe) seit einem Jahr vom neuen Profilsystem OktoMFS profitiert, folgte nun die „MC 8-12“-Serie (schwere Version für den Tiefsee-Einsatz). Das neue Profilsystem OktoMFS ermöglicht das einfache Austauschen beschädigter Einzelteile sowie das Anbringen von z.B. Kameras, Scheinwerfer oder Sensoren. 

 

 

Produkte > Biologische Probenahmegeräte

 

 


click for larger image

 

Autarkes Kamera- und Scheinwerfersystem

1000 m / 6000 m

 

03.08.2015

Wann immer kabelgebundene Systeme nicht einzusetzen sind, ist unser autarkes Kamera- und Scheinwerfersystem bestens geeignet. Hochauflösendes Video- sowie Fotomaterial mit Dimmung und Zeitverzögerung für große Wassertiefen. So wird filmen von Multicorern während der Probenahme oder Schleppgeräten während des Einsatzes anwednerfreundlich ermöglicht. Schnell einsatzbereit und anwenderfreundlich.

 

Produkte > Autonome Kamera- und Scheinwerfersysteme

 

 

click for larger image

 

Auftriebskomponenten 

 

10.06.2015

Neu im Programm: Oktopus bietet verschiedenstes Auftriebsequipment an. Je nach Anwendung und Kunde ergeben sich viele Möglichkeiten in Form und Funktion. So bieten wir auch Low Noise Buoy an, für den Einsatz in der Umgebung von akustischen Messungen:

 

Produkte > Auftriebskomponenten

 
click for larger image

 

Neue Webseite online

 

10.06.2015

Liebe Kunden und Interessierte,

wir freuen uns sehr, endlich unsere neue Website präsentieren zu können. Die alte Seite beinhaltete viele alte Informationen und ist schon lange nicht mehr auf dem neusten Stand unseres Unternehmens.

Mit dieser neuen Seite hat sich dies geändert. Neuentwicklungen werden zeitnah eingebettet und können zusammen mit bestehenden Angeboten strukturiert aus den Kategorien abgerufen werden.

Wir bitten um Verständnis für noch fehlende Teile in anderen Sprachen. Diese werden zeitnah folgen.

Viel Spaß beim Erkunden.

 
click for larger image